Freie Pädagogische Initiative für eine Neue Lernkultur

Heinz H. Hausner - Ein wahrer Freund von Lernkultur

1924 - 2007
Ingenieur, Philosoph, Denker, Schriftsteller, ger. beeid. Sachverständiger

Home, zur nächsten Seite, zum Menu

Bitte um Beachtung! Alle hier bereitgestellten Informationen sind historisch zu verstehen. Alle gedruckten Werke von Heinz H. Hausner sind inzwischen vergriffen und nicht neu aufgelegt. Auf Anfrage kann ich einzelne Restexemplare des Werkes "Verantwortung" vergeben.


Die zeitlose Lehre Jesu, Band 1

INHALTSVERZEICHNIS

Vorwort für das Gesamtwerk  9
Hinweise bzgl. der verwendeten Literatur  17
Hinweise auf den Inhalt erläuternder Kapitel  18
Der letzte Anlaß: 
    "Die Instruktion über die kirchliche Berufung des Theologen" 
21
    Das Selbstverständnis der Kirche und ihre Folgen  34

1. BAND
JESUS - DER ESSENER

Vorbemerkungen  43
Die grundlegenden Schriften  47
Warum ,Neues Testament'?  47
Die hebräische Bibel  50
Zusammenhänge und Abhängigkeiten zwischen christlicher und hebräischer Bibel  54
Entstehung und Inhalte der christlichen Bibel  58
Die Evangelien - Das Evangelium  64
Apokryphe Schriften - das Thomas-Evangelium und die Petrus-Schrift  69
Pharisäer - Sadduzäer - Essener  73

TEIL I

Die Lebens-Geschichte Jesu - Von der Zeugung bis zur Grablegung  77
Geburt  77
In Ägypten  79
Die Familie  83
Johannes der Täufer und Jesus  88
Beziehungen zu den Essenern  92
Schlußfolgerungen aus dem Inhalt dieser fünf Kapitel  107
Herodes und die Essener  117
Lehre und Wunder  124
Der Leidensweg Jesu  144
Kreuzigung und ,Tod'  149

TEIL II

Die Existenz Jesu - nach der Grablegung  155
Das Grabtuch Jesu  155
Das Damaskus-Erlebnis von Saulus  163
Das Grab Jesu in Srinagar – Kashmir  179
Zusammenfassung der letzten Kapitel  185

TEIL III

Die Entstehung der Kirche -Die ,ecclesia' ohne Lehre Jesu  193

TEIL IV


 
Die Essener in der christlichen Bibel  207
1. Der Begriff ,Pharisäer’ in Kombination mit den ,Juden’  211
2. Die Bedeutung des Begriffs ,die Juden’ bei Johannes  215
3. Die Verhaftung von Jesus und das ,Urteil’ von Pilatus, beschrieben nach Johannes, und - in Bezug auf die Mitwirkung von Herodes, - nach Lukas  220
4. Die Bedeutung der Begriffe ,Schriftgelehrte’, sowie ,Schriftgelehrte und Pharisäer’ 231
Wer war Judas Iskariot?  236
Die Rangfolge: Jesus - Johannes der Täufer  242
Die Petrus-Schrift  245
Bemerkungen zur Lebensgeschichte von Saulus  255
Nachwort  269
Die letzte Entwicklung  273
Anmerkungen und Erläuterungen für den 1. Band  281

Im dankbaren Gedenken an einen guten Freund und Förderer einer Neuen Lernkultur,
Helmut W. Karl

Copyright © Helmut W. Karl 1988, 1998, 2017 (Originaltext aus 1988 im erneuertem Seitenlayout.)


Home, zur nächsten Seite, zum Menu

Impressum: Helmut W. Karl


Document created by Helmut W. Karl 21AUG96, last update 23Mär2017.